030-233 2671 47

Chicken in Dutch Oven

Chicken in Dutch Oven

YouTube
Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Video laden

Chicken in Dutch Oven Zutatenliste:

Die einzelnen Zubereitungsschritte:

1. Schritt:

Eine Schüssel bereitstellen und darin zwei TL Paprikapulver edelsüß geben. Mit 2 TL Paprikapulver rosenscharf und 1 TL Paprikapulver geräuchert fortfahren. Im Anschluss 1 EL Salz und etwa 2 Prisen Pfeffer hinzufügen.

2. Schritt:

Den chinesischen Knoblauch schälen, halbieren und in Scheiben schneiden. Diese Scheiben mit dem Messer in feine Stücke hacken. Die Knoblauchstücke zur Gewürzmischung geben. 2 EL Rapsöl hinzufügen und alles gut miteinander vermengen. Bei Bedarf noch weiteres Öl hinzufügen, um eine cremige Masse entstehen zu lassen.

3. Schritt:

Die beiden Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen und in eine Schüssel geben. Dort mit etwas Zitronensaft beträufeln, um zu verhindern, dass die Äpfel braun werden.

4. Schritt:

Das Hähnchen abwaschen und bei Bedarf die Innereien entfernen. Im Anschluss mit Küchenpapier abtrocknen. Die Hälfte der Gewürzpaste im Inneren des Hähnchens verteilen. 1 Zwiebel schälen, halbieren und in Stücke schneiden. Die Zwiebeln ebenso wie einige der Apfelstücke als Füllung in das Hähnchen geben. Im Anschluss die restliche Gewürzmischung auf der Haut des Hähnchens verteilen.

5. Schritt:

Die Kartoffeln halbieren und in Spalten schneiden. Danach die Spalten für einige Minuten in eine Schüssel mit Wasser geben. Nach dieser Zeitspanne die Kartoffeln aus der Schüssel holen und abtrocknen. Die Kartoffelspalten in die Fritteuse geben und erst herausholen, sobald die Kartoffeln eine goldbraune Farbe annehmen. Die Kartoffelspalten auf Küchenpapier legen, um das überschüssige Öl aufzunehmen.

6. Schritt:

Die Speckstreifen auf dem Boden des Dutch Ovens auslegen. Das vorbereitete Hähnchen darauf platzieren. Mit den übrigen Äpfeln sowie der zweiten Zwiebel (geschält und in Stücke geschnitten) belegen. Das Feuer entfachen und den Dutch Oven darauf platzieren. Kochen lassen, bis das Hähnchen komplett durchgegart ist.

7. Schritt:

Das Hähnchen zerkleinern und zusammen mit dem Speck, Äpfeln und Zwiebeln aus dem Topf auf Tellern anrichten. Die Kartoffelspalten hinzufügen und noch warm servieren.

Wir wünschen viel Spaß beim Nachkochen.